Mittwoch, 16 Juni 2021
A+ R A-

R - Reinigen

Veranstaltungstipp: Umweltbewusst Reinigen

Vortrag: "Umweltbewusst Reinigen in kirchlichen Gebäuden"

soap bubbles 2417436 1920 kleinUmweltschutz, auch bei der Reinigung, ist längst nicht mehr privates Hobby einiger weniger, sondern gesellschaftliche
Verantwortung. Kirche kann und muss auch in diesem Bereich vorbildhaft vorangehen. Bei diesem Seminar erfahren Sie, wie beim Reinigen die Umwelt geschont werden kann und nebenbei auch noch eine Kostenersparnis möglich ist. Sie bekommen Tipps welche Reinigungsmittel besonders geeignet sind, auf welche Umweltzeichen sie achten können und wie auch mit weniger aggressiven Reinigungsmitteln alles schön sauber wird.
Bitte machen Sie Ihre Umweltbeauftragten und vor allem Ihre Reinigungskräfte auf diesen Vortrag aufmerksam.

Diese Veranstaltung ist ein Teil unserer Veranstaltungsreihe in der wir Kirchengemeinden und kirchliche und diakonische Einrichtungen dabei unterstützen, klima- und umweltfreundlicher zu Handeln.

Wir bieten diese Veranstaltungen momentan online, über Zoom, an. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung bitte online oder mit dem Anmeldeformular (siehe unten) an das Klimaschutzmanagementteam senden. Sollten mehrere Mitarbeiter*innen ihrer Einrichtung am Vortrag teilnehmen wollen, teilen Sie uns bitte auch deren Namen mit. Die Bestätigung ihrer Anmeldung sowie die Einwahldaten erhalten Sie auf die Email-Adresse mit der sie sich angemeldet haben.

Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter*innen von kirchlichen und diakonischen Einrichtungen sowie Kirchengemeinden in Bayern kostenlos.  

Nächster Termin:

Mo, 06.07.2021, 16:00h, Online

Kein passender Termin dabei? Kein Problem! Wir bieten unsere Veranstaltungen auf Nachfrage gerne auch zu anderen Zeiten an.

Intesse an weiteren Vorträgen zum Klimaschutz in Gemeinden und Einrichtungen? Schauen Sie sich unser ganzes Portfolio an!

Dateien:
pdf.png Anmeldeformular Weiterbildungsangebot 2.0 Beliebt

Anmeldeformular für das Weiterbildungangebot der ELKB. Bitte senden Sie das Formular vollständig ausgefüllt an das Klimaschutzmanagementteam.

Datum Mittwoch, 10. März 2021 09:10 Dateigröße 226.25 KB Download 176 Download

Umweltschonende Reiniger einfach selber machen

Wer weiß schon, was in fertigen Putzmitteln drin ist? Hinter Sammelbegriffen und chemischen Fachwörtern verstecken sich oft schädliche Inhaltsstoffe, die unsere Umwelt und Gesundheit belasten. Ein Startup will nun diese unnützen Stoffe aus dem Haushalt verbannen.

Mit dem "Sauberkasten" lassen sich wirkungsvolle Wasch- und Reinigungsmittel aus umweltschonenden Zutaten einfach selber machen. Ein erstes Crowd-Funding war erfolgreich, so dass die Saubermänner und -frauen im November ihre ersten Sauberkästen ausliefern werden. Christina Mertens, Fachfrau für umweltfreundlich Reinigen unter den kirchlichen Umweltberaterinnen und -beratern, ist begeistert: "Die haben in ihrem Kasten genau die Produkte drin, die ich bei meinen Vorträgen immer empfehle!"

Mehr dazu: http://sauberkasten.com/

Wasser im Waschmittel minimieren...

Titelblatt Broschüre Schöpfungsfreundlich waschenIn unserer Broschüre "Nachhaltig Waschen" geben wir viele Tipps für umweltfreundliches Waschen. Einen weiteren Tipp, wie Transportaufwand minimiert werden kann, gibt Marion Handrick, Kirchenvorsteherin und Mitglied des Umweltteams der Kirchengemeinde Muhr am See:

"Ergänzend zu Ihrer sehr informativen Broschüre möchte ich noch folgenden Tipp beisteuern: Wir hatten zeitweise mit Allergien zu kämpfen und auch aus optischen Gründen waren beim Waschen mit Pulver oft Waschmittelrückstände nach dem Waschvorgang sichtbar. Ich habe mich auch mit Herstellern von Waschmaschinen unterhalten, die sich dieses Problems durchaus bewusst sind, denn mit der heutigen Technik wird sehr wasserreduziert gewaschen. Auch beim Deutschen Allergie und Asthma Bund (DAAB) wurde über dieses Thema diskutiert.

Meine persönliche Lösung, die ich nun schon seit Jahren praktiziere lautet daher, ich löse das Waschmittel vor dem Waschvorgang selbst auf. Dies ist allerdings nur mit heißem Wasser möglich, das heißt in meinem Waschraum befindet sich auch ein Heißwassergerät, ein großer Messbecher und ein Löffel. Es dauert wenige Minuten sich so sein eigenes Flüssigwaschmittel herzustellen und ich habe keine Waschmittelrückstände mehr in der Wäsche, auch wenn ich mit meinem umweltfreundlichen Waschvollautomaten auf Sparflamme wasche."

pdf.png Nachhaltig Waschen Beliebt

"Schöpfungsfreundlich Waschen" Eine kirchliche Handreichung für die Praxis.

Um den Download zu verifizieren, können Sie die SHA1-Prüfsumme benutzen: ac48c86380084e264a4f68ed2d4d191c05ce9981

Datum Mittwoch, 04. März 2015 13:54 Dateigröße 5.1 MB Download 3.438 Download

Umweltfreundlich reinigen - ein Konflikt mit der Hygieneverordnung?

Immer wieder erreichen uns Anfragen aus Einrichtungen, in denen viele Menschen betreut werden (Kindertagesstätten, Altenheime etc.). Mitarbeitende wollen einerseits umweltfreundlich handeln, sind andererseits aber in Sorge, dass sie mit umweltverträglichen Reinigungsmitteln die Hygienevorschriften nicht einhalten könnten.

Christina Mertens, kirchliche Umweltauditorin und Verfasserin der beiden Praxishilfen "Schöpfungsfreundlich Reinigen"

pdf.png Umweltbewusst Reinigen Beliebt

Broschüre zum Thema "Schöpfungsfreundlich Reinigen" Eine Kirchliche Handreichung für die Praxis.

Um den Download zu verifizieren können Sie die SHA1-Prüfsumme benutzen: 0069a3854d47685b67fabc2f0e12f1288a8d8ae4

Datum Mittwoch, 04. März 2015 13:54 Dateigröße 3.12 MB Download 3.092 Download

und "Schöpfungsfreundlich Waschen",

pdf.png Nachhaltig Waschen Beliebt

"Schöpfungsfreundlich Waschen" Eine kirchliche Handreichung für die Praxis.

Um den Download zu verifizieren, können Sie die SHA1-Prüfsumme benutzen: ac48c86380084e264a4f68ed2d4d191c05ce9981

Datum Mittwoch, 04. März 2015 13:54 Dateigröße 5.1 MB Download 3.438 Download

gibt hier Entwarnung:

"Normalerweise reichen für die Reinigung von Oberflächen umweltfreundliche Zitronen-, Orangen- oder Essigreiniger aus, die nebenbei bereits eine gute antibakterielle Wirkung besitzen.

Desinfektion ist laut Hygieneverordnung eigentlich nur bei akuter Infektionsgefahr nötig - also, wenn Menschen in der Einrichtung akut Brechdurchfall oder eine andere ansteckende Krankheit haben: Dann müssen alle Oberflächen, die mit Exkrementen oder Erbrochenen in Berührung kamen, abgewischt oder gewaschen werden.

Außerdem ist vorgeschrieben, die Wickelunterlagen jedes Mal zu desinfizieren, wenn ein Kleinkind (mit Einmalhandschuhen!) gewickelt wurde.

In der Küche ist Vorschrift, die Oberflächen, die mit rohem Fleisch oder Ei in Kontakt gekommen sind, zu desinfizieren (daher lieber auf Brettern/Tellern arbeiten, die in die Spülmaschine gegeben werden können!)

Chemische Desinfektionsmittel wirken eher gesundheitsschädlich, v.a., wenn man sie direkt auf die Haut bekommt: Dadurch wird auch die natürliche Besiedelung von Haut, Schleimhäuten und Darm mit oft mehreren 1000 Mikroorganismen pro Quadratzentimeter (!) durch ca. 130-180 verschiedenen Arten von Mikroorganismen, die für uns und unsere Gesundheit - Immunabwehr, Aufnahme von Nährstoffen bzw. Sauerstoff (die Haut ist unser größtes Organ!) - buchstäblich lebensnotwendig sind, oft massiv gestört: Das erhöht sogar die Infektionsanfälligkeit, weil normalerweise die "guten" Mikroorganismen die "schlechten" quasi in Schach halten! Darüber hinaus fördert der Einsatz chemischer Desinfektionsmittel die Entwicklung von multiresistenten Erregern.

Manche Gesundheitsämter geben konkrete Empfehlungen für Desinfektionsmittel: Da sie die  regelmäßig Kontrollen durchführen, muss man sich daran halten. Man sollte die Mittel aber so selten und geringumfänglich wie irgend möglich einsetzen! Zum Wischen würde ich Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis (z.B. Sterilium) bevorzugen (nicht einatmen!), die möglichst wenig Zusatzstoffe haben (z.B. Duftstoffe - diese wirken häufig allergen)."

Schöpfungsfreundlich Waschen

Durch Waschmittel im Abwasser erzeugte Blasen

Putz- und Waschmittel belasten zum Teil ganz erheblich unsere Gewässer und Böden, aber oft auch unsere Haut. Christina Mertens gibt in unserer Praxishilfe "Schöpfungsfreundlich Waschen" Tipps, wie die Belastung der Mitwelt beim Waschen gering gehalten wird. Sie finden das Heft im Download.

pdf.png Nachhaltig Waschen Beliebt

"Schöpfungsfreundlich Waschen" Eine kirchliche Handreichung für die Praxis.

Um den Download zu verifizieren, können Sie die SHA1-Prüfsumme benutzen: ac48c86380084e264a4f68ed2d4d191c05ce9981

Datum Mittwoch, 04. März 2015 13:54 Dateigröße 5.1 MB Download 3.438 Download