Sonntag, 03 Juli 2022
A+ R A-

Slider

  • Geschrieben von Esther Ferstl

Biblisch-theologische Grundlagen christlichen Umweltengagements


Schöpfung original by Harald Schottner pixelio.de„Warum engagiert sich die Kirche für die Umwelt? Kann das der Bund Naturschutz nicht viel besser?“, immer wieder werden wir mit dieser Frage konfrontiert. Wolfgang Schürger zeigt in dem Workshop, wie christliches Umweltengagement biblisch-theologisch begründet ist und gibt Impulse, wie in der Arbeit vor Ort Schöpfungstheologie und Schöpfungsspiritualität vertieft werden können.

Diese Veranstaltung ist ein Teil unserer Veranstaltungsreihe in der wir Kirchengemeinden und kirchliche und diakonische Einrichtungen dabei unterstützen klima- und umweltfreundlicher zu Handeln.

Wir bieten diese Veranstaltungen momentan online, über Zoom, an. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung bitte online oder mit dem Anmeldeformular (siehe unten) an das Klimaschutzmanagementteam senden. Sollten mehrere Mitarbeiter*innen ihrer Einrichtung am Vortrag teilnehmen wollen, teilen Sie uns bitte auch deren Namen mit. Die Bestätigung ihrer Anmeldung sowie die Einwahldaten erhalten Sie auf die Email-Adresse mit der sie sich angemeldet haben.

Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter*innen von kirchlichen und diakonischen Einrichtungen sowie Kirchengemeinden in Bayern kostenlos.

Nächste Termine:

Kein passender Termin dabei? Kein Problem! Wir bieten unsere Veranstaltungen auf Nachfrage gerne auch zu anderen Zeiten an.

Interesse an weiteren Vorträgen zum Klimaschutz in Gemeinden und Einrichtungen? Schauen Sie sich unser ganzes Portfolio an!

Dateien:
pdf.png Anmeldeformular Weiterbildungsangebot 4.0 Beliebt

Anmeldeformular für das Weiterbildungangebot der ELKB. Bitte senden Sie das Formular vollständig ausgefüllt an das Klimaschutzmanagementteam.

Datum Montag, 07. Februar 2022 09:10 Dateigröße 185.77 KB Download 1.100 Download

pdf.png Weiterbildungsangebot_Inhalt 4.0 Beliebt

Hier finden Sie eine Auflistung der derzeitig geplanten Veranstaltungen des Umwelt- und Klimaschutzteams der ELKB. Neben den Terminen finden Sie auch eine kurze Beschreibung der jeweiligen Themen.

Datum Montag, 07. Februar 2022 09:17 Sprache  Deutsch Dateigröße 582.05 KB Download 1.183 Download

 

  • Geschrieben von Esther Ferstl

PV AnlageViele Menschen nutzen bereits die Sonnenenergie zur Produktion von eigenem und sauberem Strom. Photovoltaik ist eine Schlüsseltechnologie, um die Energiewende schneller umzusetzen. Auch wenn die Einspeisevergütung gesunken ist, lohnt sich die Investition: Die Anlagen werden günstiger, der gekaufte Strom jedoch immer teurer.
Aber ist es sinnvoll, diese Technik auch auf den Dächern der Kirchengemeinde einzusetzen?
Diese und weitere Fragen, sowie Grundlagen der PV-Technologie sind Themen dieses Vortrags.

Diese Veranstaltung ist ein Teil unserer Veranstaltungsreihe in der wir Kirchengemeinden und kirchliche und diakonische Einrichtungen dabei unterstützen klima- und umweltfreundlicher zu Handeln.

Wir bieten diese Veranstaltungen momentan online, über Zoom, an. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung bitte online oder mit dem Anmeldeformular (siehe unten) an das Klimaschutzmanagementteam senden. Sollten mehrere Mitarbeiter*innen ihrer Einrichtung am Vortrag teilnehmen wollen, teilen Sie uns bitte auch deren Namen mit. Die Bestätigung ihrer Anmeldung sowie die Einwahldaten erhalten Sie auf die EMail-Adresse mit der Sie sich angemeldet haben.

Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter*innen von kirchlichen und diakonischen Einrichtungen sowie Kirchengemeinden in Bayern kostenlos.  

Nächster Termin:

Donnerstag 7. Juli 2022 18:30 - 20:00 Uhr

Kein passender Termin dabei? Kein Problem! Wir bieten unsere Veranstaltungen auf Nachfrage gerne auch zu anderen Zeiten an.

Interesse an weiteren Vorträgen zum Klimaschutz in Gemeinden und Einrichtungen? Schauen Sie sich unser ganzes Portfolio an!

  • Geschrieben von Esther Ferstl

Klimaneutrale Kirche 2035Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen der Gegenwart. Aus diesem Grund hat sich die EKD im November 2021 das engagierte Ziel gesetzt, bis 2035 klimaneutral zu werden!
Doch wie soll das gelingen? Und was kann ich als einzelne Kirchengemeinde oder Einrichtung tun um selber klimafreundliches Verhalten zu fördern?
Ansatzpunkte gibt es viele – von Gebäuden über die Mobilität, Veranstaltungen bis hin zum Einkauf. Doch wo soll man anfangen? Und wie motiviert man Andere am besten zum Mitmachen?
Im Vortrag gehen wir auf mögliche Maßnahmen und Ansätze ein und klären, wo besondere Herausforderungen liegen und wie man mit ihnen umgehen kann.

Diese Veranstaltung ist ein Teil unserer Veranstaltungsreihe in der wir Kirchengemeinden und kirchliche und diakonische Einrichtungen dabei unterstützen klima- und umweltfreundlicher zu Handeln.

Wir bieten diese Veranstaltungen momentan online, über Zoom, an. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung bitte online oder mit dem Anmeldeformular (siehe unten) an das Klimaschutzmanagementteam senden. Sollten mehrere Mitarbeiter*innen ihrer Einrichtung am Vortrag teilnehmen wollen, teilen Sie uns bitte auch deren Namen mit. Die Bestätigung ihrer Anmeldung sowie die Einwahldaten erhalten Sie auf die Email-Adresse mit der sie sich angemeldet haben.

Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter*innen von kirchlichen und diakonischen Einrichtungen sowie Kirchengemeinden in Bayern kostenlos.  

Nächster Termin:

Mi, 6.7.2022, 18:30-20:00, Online

Kein passender Termin dabei? Kein Problem! Wir bieten unsere Veranstaltungen auf Nachfrage gerne auch zu anderen Zeiten an.

Interesse an weiteren Vorträgen zum Klimaschutz in Gemeinden und Einrichtungen? Schauen Sie sich unser ganzes Portfolio an!

pdf.png Anmeldeformular Weiterbildungsangebot 4.0 Beliebt

Anmeldeformular für das Weiterbildungangebot der ELKB. Bitte senden Sie das Formular vollständig ausgefüllt an das Klimaschutzmanagementteam.

Datum Montag, 07. Februar 2022 09:10 Dateigröße 185.77 KB Download 1.100 Download

pdf.png Weiterbildungsangebot_Inhalt 4.0 Beliebt

Hier finden Sie eine Auflistung der derzeitig geplanten Veranstaltungen des Umwelt- und Klimaschutzteams der ELKB. Neben den Terminen finden Sie auch eine kurze Beschreibung der jeweiligen Themen.

Datum Montag, 07. Februar 2022 09:17 Sprache  Deutsch Dateigröße 582.05 KB Download 1.183 Download

  • Geschrieben von Esther Ferstl

Datenerfassung leichtgemacht

Gruenes Datenkonto headerSeit Juni 2018 sind alle Kirchengemeinden zur Erhebung ihrer Verbrauchsdaten gesetzlich verpflichtet.
Das Grüne Datenkonto ist eine Software, mit der sich die Verbrauchsdaten und -kosten von Wärmeenergie, Strom, Wasser, Papier und Abfallmengen leicht erfassen lassen. Sowohl die Daten von Abrechnungen, als auch die Ablesedaten der Zähler können dort eingeben werden. Dadurch wird es einfacher, den Überblick über Strom- und Wasserverbräuche sowie die Heizleistung zu bekommen und diese zu optimieren.

Es ist ein integraler Bestandteil des Umweltmanagementsystems „Grüner Gockel“ sowie des Energiemanagementprojekts „Sparflamme“. Das Grüne Datenkonto steht allen Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen der ELKB kostenlos zur Verfügung.
Wir bieten in dieser Veranstaltung eine kurze Einführung in die wichtigsten Funktionen des Grünen Datenkontos und beantworten im Nachgang gerne Ihre Fragen oder helfen bei Problemen.

Für diesen Vortrag benötigen Sie keine Vorkenntnisse, allerdings empfehlen wir Ihnen, zuvor einen Zugang zu beantragen, damit Sie sich mit der Oberfläche kurz vertraut machen können.
Einloggen können sie sich über die Website des Grünen Datenkontos, weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website.


Zugang zum Grünen Datenkonto anfordern:
Maximilian Boltz, Klimaschutzmanagement
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
089 – 55 95 - 616

Diese Veranstaltung ist ein Teil unserer Veranstaltungsreihe in der wir Kirchengemeinden und kirchliche und diakonische Einrichtungen dabei unterstützen klima- und umweltfreundlicher zu Handeln.

Wir bieten diese Veranstaltungen momentan online, über Zoom, an. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung bitte online oder mit dem Anmeldeformular (siehe unten) an das Klimaschutzmanagementteam senden. Sollten mehrere Mitarbeiter*innen ihrer Einrichtung am Vortrag teilnehmen wollen, teilen Sie uns bitte auch deren Namen mit. Die Bestätigung ihrer Anmeldung sowie die Einwahldaten erhalten Sie auf die Email-Adresse mit der sie sich angemeldet haben.

Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter*innen von kirchlichen und diakonischen Einrichtungen sowie Kirchengemeinden in Bayern kostenlos.  

Nächste Termine:

Mittwoch 22.06.2022 18:30 - 20:00 Uhr

Dienstag 12.07.2022 18:30 - 20:00 Uhr -> Anmeldung

Kein passender Termin dabei? Kein Problem! Wir bieten unsere Veranstaltungen auf Nachfrage gerne auch zu anderen Zeiten an.

Interesse an weiteren Vorträgen zum Klimaschutz in Gemeinden und Einrichtungen? Schauen Sie sich unser ganzes Portfolio an!

pdf.png Anmeldeformular Weiterbildungsangebot 4.0 Beliebt

Anmeldeformular für das Weiterbildungangebot der ELKB. Bitte senden Sie das Formular vollständig ausgefüllt an das Klimaschutzmanagementteam.

Datum Montag, 07. Februar 2022 09:10 Dateigröße 185.77 KB Download 1.100 Download

pdf.png Weiterbildungsangebot_Inhalt 4.0 Beliebt

Hier finden Sie eine Auflistung der derzeitig geplanten Veranstaltungen des Umwelt- und Klimaschutzteams der ELKB. Neben den Terminen finden Sie auch eine kurze Beschreibung der jeweiligen Themen.

Datum Montag, 07. Februar 2022 09:17 Sprache  Deutsch Dateigröße 582.05 KB Download 1.183 Download

 

  • Geschrieben von Esther Ferstl

Gebäude energieeffizient nutzenIn unserer neuen Broschüre "Gebäude energieeffizient nutzen" erfahren Sie, wie man vorhandene Gebäude möglichst gut ausnutzt und dabei gleichzeitig Energie und Geld einspart.
Ein Thema, das in Zeiten von steigenden Preisen für fossile Energieträger, ungewollten Abhängigkeiten von kriegerischen Ländern und dem immer präsenter werdenden Klimawandel besondere Relevanz hat. 

Die Broschüre verrät, wo die größen Einsparpotentiale sind und gibt konkrete Tipps für die Bereiche Wärme/Heizen, Strom und Wasser. Zusätzlich zeigen wir Möglichkeiten, wie man die Auslastung von Gebäuden optimieren kann und was es mit dem Eco-Mapping auf sich hat.

Und wussten Sie, dass auch die richtige Gestaltung von Außenanlagen dazu beitragen kann, Energie zu sparen?

Einfach mal reinschauen!

pdf.png Gebäude energieeffizient nutzen 1 Beliebt

Broschüre: Gebäude energieeffizient nutzen

Autor Esther Ferstl, Wolfgang Schürger, Maximilian Boltz Datum Dienstag, 05. April 2022 15:14 Sprache  Deutsch Dateigröße 3.1 MB Download 228 Download

Kalender

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31