Sonntag, 24 Juni 2018
A+ R A-

Rückblick: 2011 - Internationales Jahr der Wälder

Logo des Internationalen Jahres des Waldes 2011

"Ohne Wald wäre Beethoven nie zu Gehör gekommen" - mit solchen und ähnlichen Sprüchen warben die Plakate für das Internationale Jahr der Wälder. Warum? Weil Ohne Holz viele Musikinstrumente nicht existieren würden.

Wälder sind Teil unserer Kultur, Teil unserer Geschichte. Wälder sind wertvolles Kulturerbe, das es für die nächsten Generationen zu bewahren gilt. Das Internationale Jahr der Wälder hat dies wieder in Erinnerung gerufen. Da der Wald nicht in Aktionsjahren "denkt", sondern für Generationen vorsorgt, können Impulse aus dem Jahr der Wälder auch über 2011 hinaus hilfreich sein: Von Forstdirektor Dirk Schmechel, einem Pionier der Waldpädagogik in Bayern, finden Sie im Downloadbereich eine Waldmeditation, Umweltbeauftragte darüber hinaus auch eine Präsentation zum Jahr der Wälder.

Dateien:
Waldmeditation(en) Beliebt

"Begegnung mit der Schöpfung" - Meditation(en) im Wald. Von Forstdirektor Dirk Schmechel, ursprünglich veröffentlicht in "Forstliche Bildungsarbeit. Waldpädagogischer Leitfaden nicht nur für Förster"

Um den Download zu verifizieren können Sie die SHA1-Prüfsumme benutzen: 9800762936a90b5cd1b69a8bb4414a5d9d839321

Datum Dienstag, 15. März 2011 12:36 Dateigröße 782.67 KB Download 2.569 Download