Montag, 20 August 2018
A+ R A-

Praxisbeispiele Grüner Gockel

Tipps zum grünen Gockel in der evangelischen Kirche Bayern

  • Geschrieben von Wolfgang Schürger

Umwelttipps als Videoclip

drei Cartoonbildchen

Wie optimiere ich meine Heizenergie ohne auf Wohlbehagen zu verzichten? Was ist eigentlich der energetische Fußabdruck? Und welcher Konsum ist klimafreundlich? Das Bistum Hildesheim gibt mit Videoclips Antwort auf diese und einige andere Fragen. Kurzfilme, die sicher nicht nur im Rahmen der Hildesheimer Klimaschutzinitiative gut verwendbar sind.

  • Geschrieben von Wolfgang Schürger

Umwelttipps für den Alltag

Der Senat der Augustana-Hochschule nimmt die EMAS-Plakette entgegenDer Senat der Augustana-Hochschule nimmt im März 2015 die EMAS-Plakette entgegen

Bereits seit März 2015 ist die Augustana-Hochschule in Neuendettelsau stolze Hüterin des "Grünen Gockels" samt EMAS-Zertifizierung. Alle Menschen auf dem Hochschulcampus in das Umweltmanagement einzubeziehen ist für das Umweltteam eine kontinuierliche Herausforderung: die Studierenden wechseln schließlich meist nach vier Semestern den Studienort.

Die wichtigsten Umwelttipps für den Alltag hat das Umweltteam daher in einer Broschüre zusammen gestellt, die neuen Studierenden und Mitarbeitenden übergeben wird. Ein Leitfaden, der nicht nur auf dem Hochschulcampus hilfreich ist.

Dateien:
Umwelttipps der Augustana-Hochschule Beliebt

Die wichtigsten Umwelttipps für den Alltag, zusammengestellt vom Umweltteam der Augustana-Hochschule

Datum Dienstag, 21. November 2017 22:31 Dateigröße 631.88 KB Download 460 Download

  • Geschrieben von Wolfgang Schürger

KlimaMobil: Klimaschutz praktisch für Schulklassen

Das KlimaMobil in geöffnetem ZustandDie durch die Klimaschutzinitiative des Bundes geförderte "Aktion Klima!mobil" ermöglicht es Schülerinnen und Schülern eigenständige Klimaschutzprojekte in Vernetzung mit verschiedenen Partnern aus dem schulnahen Umfeld zu realisieren.
Das Herzstück von Aktion Klima! mobil ist das AktionKlimaMobil. Dieser mobile Werkzeugkasten enthält unter anderem verschiedene Messgeräte und -instrumente, eine Kamera, eine Beachflag sowie zahlreiche Informationsmaterialien. Das AktionKlimaMobil ist modular aufgebaut und umfasst die Themen Erkennen, Sehen, Wissen und Handeln.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Aktion. Dort können Sie sich für Ihre Schule auch direkt zum Mitmachen anmelden.

  • Geschrieben von Wolfgang Schürger

Grünes Küken trifft Grünen Gockel - eine Idee für Umwelterziehung im Kindergarten

In der Christuskirche Herrieden gibt es nicht nur den Grünen Gockel, das kirchliche Umweltmanagementsystem, sondern auch ein Grünes Küken: Wie die Mitarbeitenden dort Kinder an verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung heranführen, lesen Sie im Anhang. Zur Nachahmung ausdrücklich empfohlen!

Grünes Küken in Herrieden Beliebt

In unserer Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ lautete das Jahresthema „Gottes Schöpfung bewahren“ Mit dem Projekt: „Mit Wasser, Strom und Wärme achtsam umgehen“ beschäftigen sich die Kinder in den nächsten Monaten.

Um den Download zu verifizieren können Sie die SHA1-Prüfsumme benutzen: 07effb0795179c2a3e5a5ea7771137e5d4a2b250

Datum Montag, 15. Oktober 2012 16:56 Dateigröße 185.33 KB Download 3.008 Download

  • Geschrieben von Bernd Brinkmann

"Grün statt Gold" - Grüner Gockel hält Einzug im Dekanat Schweinfurt

Der grüne Gockel hält Einzug im Dekanat Schweinfurt. Das ist im Dekanatsbezirk eine Schwerpunktnummer seiner Zeitung wert.

Diese finden Sie im Anhang als pdf.

Perspektiven Herbst 2010 Grüner Gockel in Schweinfurt Beliebt

Einige Artikel über den Grünen Gockel in der Zeitung des evangelischen Dekanats Schweinfurt.

Um den Download zu verifizieren können Sie die SHA1-Prüfsumme benutzen: 141776184909bce981d8d4bbe156aeb2446c3724

Datum Montag, 15. Oktober 2012 16:56 Dateigröße 1.63 MB Download 2.877 Download