Mittwoch, 18 September 2019
A+ R A-

Umweltbildung mit geflüchteten Menschen

Im Rahmen des Projekts "Bayern ist bunt - Umweltbildung mit geflüchteten Menschen" der ANU Bayern sind Ende 2016 kurze Videos mit Geflüchteten entstanden, die zeigen, wie in Deutschland mit Energie, Abfall, Trinkwasser und Pfand umgegangen werden sollte. Ab sofort gibt es alle Clips über den Blog und eine Youtube-Playlist zu sehen. Außerdem stehen die Plakate zu Wasser, Energie und Müll als Materialien zum Download auf der Projektseite zur Verfügung.

Am 21./22. November 2017 wird die ANU zudem bei einer Tagung in Würzburg zeigen, wie Umweltbildung die Integration von geflüchteten Menschen unterstützen kann. Mehr Informationen dazu in Kürze ebenfalls auf der Projektseite.