Dienstag, 19 Januar 2021
A+ R A-

Das Team der kirchlichen Umwelt- und Klimaarbeit

 

Portrait Wolfgang Schürger

Kirchenrat PD Dr. Wolfgang Schürger

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

089 - 55 95 - 612

 

 

Ferstl Esther web

Dipl.Ing. Esther Ferstl, Klimaschutzmanagerin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

089 - 55 95 - 632

 

 

Portrait Christina Mertens

Christina Mertens, M.Sc.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

089 - 55 95 - 618

 

  Boltz Maximilian web

Maximilian Boltz, B.Eng., Klimaschutzmanager

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

089 - 55 95 - 616

 

Portrait Ute Krüger

Ute Krüger, Assistenz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

089 - 55 95 - 611

 


 Schneider Brigitte

Brigitte Schneider, Assistenz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

089 - 55 95 -615

 

Das Büro des Beauftragten für Umwelt- und Klimaverantwortung - das sind:

Kirchenrat PD Dr. Wolfgang Schürger, der Beauftragte

Christina Mertens, M.Sc., Arbeitsstelle Klimacheck und Umweltmanagement, Projektleiterin "Grüner Gockel"

Dipl.-Ing. Esther Ferstl, Klimaschutzmanagerin Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen

Maximilian Boltz, B.Eng., Klimaschutzmanager Kirchliche Verwaltung

Ute Krüger, Assistenz (Beauftragter und Umweltmanagement)

Brigitte Schneider, Assistenz (Klimaschutzmanagement)

 

Gemeinsam unterstützen wir Kirchengemeinden, Einrichtungen und Kirchenleitung dabei, das Integrierte Klimaschutzkonzept für die ELKB engagiert umzusetzen. Wir beraten und begleiten zu verschiedenen Fragen christlicher Verantwortung für die Schöpfung und bei der Einführung des Kirchlichen Umweltmanagementsystems "Grüner Gockel".

Im Büro des Beauftragten erhalten Sie nicht nur die Materialien und Publikationen, wir verleihen auch viele umwelt- und klimabezogenen Filme (video und DVD).

Flächendeckend für Gottes Schöpfung eintreten können wir nur, weil wir von rund 1.100 ehrenamtlichen Umweltbeauftragten in den Gemeinden, Einrichtungen und Dekanatsbezirken und von mehr als zehn kirchlichen Umweltberaterinnen und -beratern unterstützt werden.