Samstag, 24 Juli 2021
A+ R A-

bunte baender klein"Handeln! Aus Liebe zum Leben." - Das ist das Motto der Omas for future die mit dem gemeinnützigen Verein "Leben im Einklang mit der Natur e.V." gemeinsam die Aktion "Klimabänder" initiiert haben.

Um was geht es? Bunte Stoffbänder werden mit einem Klimawunsch beschriftet und gut sichtbar angebracht.

Die Klimawünsche sind ein Symbol der Gemeinschaft, des Zusammenhalts und des Bewusstseins für eine nachhaltigere Zukunft. Möglichst viele Menschen sollen sie auf bunte Bänder schreiben. An zentralen Stellen, z.B. in Gemeinden, KiTas oder Schulen sollen sie über mehrere Wochen deutschlandweit an unterschiedlichsten Orten sichtbar sein und einladen mitzumachen. Im September bringt ein Fahrradkorso die Klimawünsche nach Berlin. Die Klimabänder werden zum Sinnbild der Bundestagswahl und verbinden uns. So geben wir dem Klima eine Stimme!

Auf der Webseite www.klimawuensche.deLogo Klimabaender 2c kann jede*r, nachdem er*sie sich registriert hat, ab 1.6. eine Sammellstelle der Bänder eintragen. Danach bekommt man ein Paket mit Poster, Flyern und Quizbüchern zugesandt. In den Unterlagen ist der Ablauf der Aktion auch noch einmal erklärt. Das Einzige, wofür jede Sammelstelle selbst verantwortlich ist, sind die Bänder, auf die die Klimawünsche geschrieben werden. Die Bänder sollten 2,5 bis 4 cm breit und 60 -80 cm lang sein. Man kann sie auch jetzt schon ans Fahrrad hängen und so Werbung für die Aktion machen.
Ende Juni wird anhand der eingetragenen Sammelstellen eine Fahrradroute entwickelt.
Alle können mitradeln und entscheiden, ob sie sich nur ein paar Kilometer, oder ein paar Tage an die Gruppe anhängen.

Wir freuen uns, wenn viele Gemeinden und Einrichtungen der evang.-luth. Landeskirche mit dabei sind!

Kalender

Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31