Mittwoch, 16 Oktober 2019
A+ R A-

Umweltbeauftragte müssen zwar nicht selbst dem Kirchenvorstand angehören - aber sie werden für die Wahlperiode des Kirchenvorstands berufen.

Die ehrenamtlichen Umweltbeauftragten werden durch den landeskirchlichen Beauftragten für Umwelt- und Klimaverantwortung, die ebenfalls ehrenamtlichen Dekanatsbeauftragten und die Kirchenkreisbeauftragten begleitet. Jährliche Landestreffen (Bild) bieten die Möglichkeit zum Austausch untereinander.

Ehrenamtsvertrag mit Aufgabenbeschreibung, Rückmeldebogen und weitere Unterlagen finden sich in unserem Downloadbereich. Wir hoffen, dass wir auch in der neuen Wahlperiode wieder ein engagiertes Netzwerk bilden.