Freitag, 25 Mai 2018
A+ R A-

Artenvielfalt - gefährdeter Reichtum. Tagung in Bad Alexandersbad vom 24.-26. Juni 2018

Bild vom Prinzessinnengarten BerlinDie biologische Vielfalt ist bedroht: Mindestens ein Drittel der Feldfrüchte in Deutschland sind auf kleine Helfer aus dem Insektenreich angewiesen, vor allem auf wildlebende Bienen, Hummeln, Schwebfliegen. Ihrer Leistung verdanken wir es, dass Pflanzen überhaupt Früchte und Samen anlegen. In ausgeräumten Agrarlandschaften finden sich nicht mehr ganzjährig ausreichend Nektar und Nistplätze.
Was können wir tun – in der Gemeinde und auch bei uns zu Hause?
Das Seminar zeigt anhand praktischer Beispiele, was alles möglich ist, um auch kleine Grünflächen im eigenen Garten, auf dem Balkon und rund um den Kirchturm einfach und kostengünstig ökologisch aufzuwerten und damit die Artenvielfalt zu fördern.

Dateien:
Bedrohte Vielfalt - Alexandersbad 24.-26.6.2018

Einladungsflyer zur Tagung.

Datum Montag, 23. April 2018 11:21 Dateigröße 614.6 KB Download 33 Download