Montag, 22 Januar 2018
A+ R A-

"Welche Herausforderungen des Klimawandels nehmen Sie in Ihrer Region wahr?", "Welche Möglichkeiten und Chancen sehen Sie, als Kirchengemeinde oder kirchliche Einrichtung darauf zu reagieren?" Die Antworten darauf fallen in den verschiedenen Regionen Bayerns unterschiedlich aus. Damit das Integrierte Klimaschutzkonzept der ELKB diese regionalen Unterschiede wahrnimmt, wollen wir schon zu Beginn der Arbeitsphase kirchliche Akteure aus den Regionen in den Prozess einbinden. Ende Februar bis Anfang März werden Bernd Brinkmann und Wolfgang Schürger unterstützt durch die sustainable AG als Beraterin in jedem Kirchenkreis mindestens einen Workshop durchführen, in dem die gerade genannten Fragen im Mittelpunkt stehen werden.

Die Einladungen werden in der zweiten Januarhälfte an die Kirchenvorstände (über die Pfarrämter), die ehrenamtlichen Umweltbeauftragten, die Mitglieder der Landes- und der Dekanatssynoden sowie die regionalen Verwaltungen versandt. Eine Übersicht über Termine und Orte bietet die folgende Liste.

Wenn Sie zu den eingeladenen Personenkreisen gehören, aber bis Ende Januar keine Einladung erhalten haben, nehmen Sie bitte mit unserem Büro Kontakt auf!

Kirchenkreis Ort Datum Veranstaltungsraum
Ansbach-Würzburg Ansbach 27.2.2018; 18.30-21.00 Uhr Gde-Hs. St. Johannis/Blaues Kreuz Triesdorfer Str.
Ansbach-Würzburg Würzburg 21.2.2018; 18.30-21.00 Uhr Schroeder-Haus
Augsburg Augsburg 8.3.2018; 18.30-21.00 Uhr Diako
Bayreuth Bayreuth 22.2.2018; 18.30-21.00 Uhr Ev. Gemeindehaus Richard-Wagner-Str.
München u. Obb. München 15.2.2018; 18.30-21.00 Uhr Kreuzkirche Schwabing
Nürnberg Nürnberg 20.2.2018; 18.30-21.00 Uhr Eckstein
Regensburg Schwandorf 19.2.2018; 18.30-21.00 Uhr Christuskirche
       
KDE - Dienste und Einrichtungen Rothenburg 23.2.2018, 13.30-16.00 Uhr Wildbad