Samstag, 20 April 2019
A+ R A-

Das Logo der Klimakonfernz 2015 in ParisGottesdienste begleiten die UN-Klimakonferenz in Paris

Demonstrationen und Massenkundgebungen sind in ganz Frankreich aufgrund des Ausnahmezustandes nach den Anschlägen in Paris verboten. Gottesdienste aber kann man nicht verbieten.

Die christlichen Kirchen begleiten die Beratungen der 21. UN-Klimakonferenz mit Gebet und Gottesdiensten - auch in Paris. Kirchengemeinden, die sich im Gebet mit den Menschen in Paris verbinden wollen, finden auf der Seite von nachhaltig-predigen die liturgischen Entwürfe für den Gottesdienst in Notre Dame am 3. Dezember und den Gottesdienst zum Abschluss des Klimapilgerweges.